17.03.2006 Diane Schuur

KONZERT mit "DIANE SCHUUR" USA, am Freitag, 17.03.2006, 20 h,

a
Dianehandeho
dianpublic
Reginsolo
scotimprov
1/5 
start stop bwd fwd

DIANE SCHUUR , in ihrem Element!

Die blinde Jazz-Blues-Pianistin begeisterte das zahlreiche, sachkundige Publikum auf der Piano-Bühne! Ihre unter die Haut gehenden Songs mit einer gigantischen Stimm-Bandbreite und ihr mit traumhaften Akkorden ausgeschmücktes Piano-Spiel verzückten die Zuhörer!

Immer wieder gab Diane , oder wie sie sich gerne nennen läßt ,"Deedles", Ihre Freude über den tosenden Applaus, mit Jubelposen Ausdruck! Die blinde Sängerin und Pianistin faszinierte das Publikum! Weltweit zu ca. 180 Konzerten im Jahr unterwegs, fand sie in Oberthulba "Ingrids Schnitzel" und den Joke "How do you feel? Oh I "Phil Collins", great!

Der Bassist Scott Steed, ist ein Musiker der absoluten Spitzenklasse! Durch den Ausfall des Guitarristen Fleemann ,übernahm er vielfach den Solo-Part im Wechsel mit Diane! Kreative und rhytmische Improvisationen und grooviges Zusammenspiel mit dem Partner am Schlagzeug, Reginald Jackson belohnten die Zuhörer immer wieder mit spontanem Beifall! 

Reginald Jackson ein junger, feinfühliger aber auch durchaus kraftvoller Drummer spielte ausgeklügeltes Besenspiel und dynamische Beatriffs cool aus dem Handgelenk! 3 Solos mit fulminantem Trommelwirbel presentierte der sympatische "Bodybuilder" seinen begeisterten Fans! Seit 4 Jahren ist er mit Diane Schuur weltweit unterwegs!

Unser zahlreiches, treues und sachkundiges Publikum machte es wieder möglich eine Künstlerin mit Welt-Format hier auf der Piano-Bühne zu präsentieren! Begeistert reagierten die Zuschauer auf die Bestleistungen der blinden Pianistin und unglaublichen Sängerin, Diane Schuur! Auch die hervorragenden Leistungen des Bassisten Scott Steed und des Drummers, Reginald Jackson, wurden immer wieder mit Zwischenapplaus bedacht! Schade daß die überregionalen Medien wie Main-Post Würzburg, Fuldaer Zeitung, Nürnberger Nachrichten und Frankfurter Rundschau keine redaktionelle Berichterstattung machen. Hier zählt ja nur Pop, Pop elektrik Sound mit 2 Akkorden ...etc.